Stiftung Hamburg Maritim

Sandtorhafen: Informationen für Besucher

Bildimpresssion 1Bildimpresssion 2Bildimpresssion 3Bildimpresssion 4Bildimpresssion 5

Der Sandtorhafen ist immer geöffnet. Sie erreichen ihn:

  • nach einem kurzen Fußweg von der U-Bahnstation Baumwall
  • über die Zuwegung Am Sandtorkai und Kibbelstieg (Parkhaus Sandtorkai)
  • mit der Maritime Circle Line (Barkasse ab Landungsbrücken Brücke 10)
  • mit den Buslinien 3, 4 und 6 (Haltestelle Magellanterrassen)

An der 380 m langen, geschwungenen Pontonanlage liegen – in wechselnder Besetzung – historische Schiffe. Zu den stiftungseigenen Schiffen, die ihren Heimathafen im Traditionsschiffhafen haben, zählen der Lotsenschoner N°5 ELBE, der Besan-Ewer JOHANNA, die 12-Meter-Rennyacht HETI und der Fischer-Ewer CATARINA. Während des Winterhalbjahres liegt auch der Peildampfer SCHAARHÖRN hier. Zu den Dauerliegern gehören außerdem die Kreuzeryacht WILLOW WREN, das Feuerlöschboot REPSOLD und die Hafenbarkasse SUHR & CONSORTEN.

Die Pontonanlage lädt zum Bummeln ein, Räumlichkeiten für Hafenmeister und öffentliche Toiletten sind vorhanden. Einige Schiffe können besichtigt werden und haben ein kleines gastronomisches Angebot.

Lageplan

Routenplaner web.de

   




SPEZIAL

Vor Ort

» www.sandtorhafen.de

Downloads

Broschüre zum Traditionsschiffhafen
» Sandtorhafen.pdf [PDF 65 KB]

Flyer Sandtorhafen
» Flyer.pdf [PDF 1,5 MB]

Webcam Sandtorhafen

» www.hafencity.com/webcam

Kontaktadresse

Hafenmeisterbüro der
Stiftung Hamburg Maritim
Traditionsschiffhafen im Sandtorhafen
Ponton 5A
20457 Hamburg

Telefon 0176 82099070
hafenmeister@sandtorhafen.de
www.sandtorhafen.de

Stiftung Hamburg Maritim
Australiastraße Schuppen 52A
20457 Hamburg

Telefon   040 75 11 469 - 10
Telefax   040 75 11 469 - 29
E-mail      info@stiftung-hamburg-maritim.de

Hafencity
» www.hafencity.com


Schiffe in Fahrt | Schiffe in Arbeit | Sandtorhafen | 50er Schuppen | Hafenmuseum | Über uns | Mitmachen und Fördern | News & Presse |
Downloads / Fotos | Maritime Links | 24 h Webcam | Kontakt | Impressum |

Diese Seite empfehlen

Seite drucken © Stiftung Hamburg Maritim